Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

28. Mai 2017

Das war Waging 2017...

Liebe Teilnehmer des 37. Internationalen NSU-Treffens,

die NSU IG Rosenheim, möchte sich bei allen Teilnehmern für dieses schöne Treffen bedanken. Mit 421 Nennungen haben wir zwar nicht ganz das Ergebnis von 2014 erreicht, aber deswegen war es nicht minder vielfältig. Es waren NSU-Fahrer aus 15 Ländern gemeldet und die weiteste Anreise auf eigener Achse dürften wohl die NSU-Fahrer aus Norwegen auf sich genommen haben. 

Vielen Dank auch dafür, dass alle durch ihr diszipliniertes Verhalten dazu beigetragen haben, dass trotz der vielen (teilweise nicht ganz leisen und geruchsarmen) Fahrzeuge, keine Beschwerden an uns herangetragen wurden. 

Wir Helfer möchten uns auch bei allen für die vielen Glückwünsche zum gelungenen Treffen bedanken. Sollte es trotzdem bei dem ein oder anderen einzelne Punkte gegeben haben, die zu kritisieren sind, bitten wir dies zu entschuldigen und hoffen auf Verständnis - wir sind ja keine Profis. Ich kann aber im Namen aller Helfer der IG Rosenheim und des Ro 80 Clubs International versichern: Wir haben unser Bestmöglichstes gegeben!!!

So bleibt mir nur noch der Hinweis auf die folgenden Internationalen Treffen:

     2018 - Italien am Union Lido (24.-27.05.2018) www.unionlido.com      
                Email: 38NSUtreffen2018@unionlido.com

     2019 - Deutschland in Möhnsen (30.05.-02.06.2019) www.nsu-team-möhnsen.de

     2020 - Deutschland in Freiamt (04.-07.06.2020) www.nsu-freunde-breisgau.com 

     2021 - England in der Nähe von Dover (Termin steht noch nicht fest)                                         www.nsuoc.co.uk

     2022 - Deutschland am Nürburgring (Termin steht noch nicht fest)                            
www.die-prinzenrollen.de








Das Gruppenbild (sowohl ohne als auch mit Personen) wird in der nächsten Zeit auf der Homepage des Ro 80 Club International (www.ro80.club) als Download zur Verfügung stehen! Sobald es Online steht, bekommt ihr natürlich auch hier den Link zur Verfügung gestellt!

video

Einen sehr schönen Bericht über das Treffen von "danigrafie" findet ihr hier: www.danigrafie.de

Hier noch ein paar YouTube-Videos:  
1. https://youtu.be/LAXNNOs3bZI
2. https://youtu.be/brzEDng1UGQ 
3. https://youtu.be/StA4UCkrk0U

Bericht im Traunsteiner-Tagblatt: www.traunsteiner-tagblatt.de


video


video

13. Mai 2017

Waging rückt näher....

Heute haben wir einen Teil der Fahrzeuge für die NSU-Sonderschau ins Hans-Peter Porsche-Museum "Traumwerk" in Anger überstellt. Dort wird vor, während und nach dem Treffen eine Sonderaustellung von NSU-Fahrzeugen auf der Eventfläche des Museums präsentiert. Das Museum ist ein Spielzeugmuseum mit Modellbahnanlage die in Süddeutschland wohl ihresgleichen sucht. Und natürlich, wie sollte es anders sein, gibt es dort auch immer außergewöhnliche Porsche zu sehen - außer wenn NSU auf der Austellungsfläche stehen ;-)
Sehr sehens- und besuchenswert! Nur ein Tipp für alle Wagingteilnehmer: nehmt euch ein bisschen Zeit dafür! Das ist nicht in einer Stunde abgehandelt. Treffenteilnehmer bekommen übrigens ermäßigten Eintritt!

Superfox

Ro 80 (altes Modell)

Spider und TT

Quickly in guter Gesellschaft

Lev`s Quickly steht als Appetithappen schon auf der Ausstellungsfläche
 

6. Mai 2017

Saisonstart

Nachdem bereits die ersten einzelnen Mitglieder an diversen kleineren und größeren Treffen teilgenommen haben, haben wir als IG heute die Oldtimersaison -ENDLICH bei schönstem Wetter- eröffnet. Und das sozusagen vor der eigenen Haustüre! In Sichtweite zu unserem Stammtischlokal trafen sich Bulldogs, Motorräder und Autos. Zahlenmäßig natürlich weit überlegen: NSU!!!





 

1. Mai 2017

Veranstaltungsort Treffen 2018

Auf Nachfrage beim NSU Club Italia habe ich soeben Antwort zum Veranstaltungsort des Internationalen NSU Treffen 2018 erhalten!

Es wird nach 2015 erneut der Camping Platz UNION LIDO, auch bekannt als NSU LIDO, in Cavallino sein! Ein Termin steht noch nicht endgültig fest.

Ich persönlich freue mich sehr über diese Entscheidung und kann da, so glaube ich, im Namen vieler sprechen! Ich weiß aber auch, dass diese Entscheidung nicht überall auf Gegenliebe stoßen wird. Dazu möchte ich aber bereits im Vorfeld eines zu bedenken geben:

Es gibt immer weniger Clubs, die bereit sind die Kosten und das Risiko für so eine große Veranstaltung zu übernehmen. Der NSU Club Italia ist (bei der Präsidentensitzung 2015 am Union Lido) mit einer spontanen Zusage eingesprungen, als klar wurde dass in den Jahren nach 2018 die Treffen erst einmal gesichert sind, für 2018 sich aber kein Club fand. Wenn man nun die "Personalstärke" des italienischen Clubs betrachtet, finde ich es sensationell dass sie sich (so schnell aufeinanderfolgend) die Arbeit erneut aufhalsen! Da darf man es ihnen nicht verdenken, eine Möglichkeit zu suchen, bei der sie mit einem überschaubaren Risiko arbeiten können. Und da bietet sich ein Ort an, an dem die komplette Infrastruktur und Personal vorhanden ist. Ähnliche Gründe führten, wie die meisten ja bekanntlich wissen, auch zum Veranstaltungsort 2017 (Waging). Zudem ist der Lido ja ein historischer und auf's engste mit NSU verbundener Veranstaltungsort.

Also: Lasst uns den NSU Club Italia 2018 mit unserer zahlreichen Teilnahme unterstützen, auch wenn der Platz ein bisschen teurer ist als andere oder nicht alle auf einem Fleck stehen werden (Was im übrigen bei anderen Treffen auch nicht der Fall ist - da schlafen auch Teilnehmer in Hotels, Ferienwohnungen, etc. die sich auch nicht auf dem Campingplatz befinden! Und 2015 war ja auch ein Areal für NSU-Camper reserviert. Wenn da welche "ausscheren" kann der Veranstalter ja nix dafür!). Machen wir alle einfach einen schönen Urlaub mit NSUs auf einem der schönsten Campingplätzen Europas!

Autor: Heiko Rossnagel

Impressionen aus 2015: