Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

12. Dezember 2016

Besuch bei NSU-Walter

Letzten Samstag besuchten wir die Firma "NSU Walter" in Nürnberg, um die vielen bestellten Ersatzteile für den TT von Norbert (IG Salzburg-Bayern) abzuholen.
Die schöne große Halle war leicht zu finden und wir waren schon vor 9:00 Uhr vor Ort. Herr Höber kam dann auch gleich und sperrte uns die "heilige Halle" auf und zeigte uns alles. Auch seinen Rennwagen.
Regale voller neuer NSU-Teile, soweit das Auge reicht. Wir kamen uns vor wie im Schlaraffenland und im 1. Stock ging es dann noch weiter mit neuen Karosserieteilen, Zierteilen und Aufklebern. Einfach alles, was das NSU-Fahrer-Herz begehrt.
Der neue Inhaber, Jörg Höber, war sehr freundlich zu uns. Er erzählte viel Hintergrundwissen über die Firma und die Nachfertigung von Ersatzteilen. Da kommen demnächst viele neue Ersatzteile auf den Markt! Da können wir Prinz-Fahrer wieder aus dem Vollen schöpfen. Es ist auch viel für die 2-Zylinder Prinzen dabei und für den Rennsport. Einfach toll, was da auf den Markt kommt zum nächsten Internationalen NSU-Treffen in Waging. Nicht umsonst ist, meiner Meinung nach, die Firma NSU-Walter seit Jahrzehnten die Nummer 1 unter den NSU-Teilehändlern, was auch mit Jörg Höber so bleiben wird. Da bin ich mir ganz sicher.
Nach dem Kaffee trinken und ausgiebigen Benzingesprächen, fuhren wir vollbepackt mit neuen Ersatzteilen gegen 12:00 Uhr zur nächste Station in Nürnberg, der ersten Retro Classics Bavaria.

Viele prinzliche Grüße
Matthias Ruhsamer











Auktions-Ergebnis

NACHTRAG:
Die Auktion des Autogramms von Eberhard Mahle auf einer Zeichnung von Rudolf Griffel zugunsten der "Wellenreiter" ergab einen sensationellen Betrag von 101,- €!!! Das Bild ging zu unseren Freunden nach Österreich. Noch wird nicht verraten (es wird ein Geschenk für jemanden) wo ihr es bald bestaunen könnt!

11. Dezember 2016

Retro Classics Bavaria

Wir haben uns gestern die 1. Retro Classis Bavaria in Nürnberg angeschaut. Meiner Meinung nach ist der Eintrittspreis von 20,- € nicht wirklich gerechtfertigt. Im Eingangsbereich gab es zwar „Gratis Glühwein + eine Retro Classics Tasse“, aber es sind nur 4 Ausstellungshallen. 2 kleine und 2 große Hallen. Die Messe ist sehr Porsche- und Mercedes-lastig. Wer diese Fahrzeuge mag, ist dort genau richtig. Was uns etwas verwundert hat, es gab sogar einen Whirlpool-Anbieter auf der Messe. Dazu gab es auch viele Neuwägen, z.B. Amerikanische Muscle Cars oder den neuen Tesla. Mehr verschiedene Oldtimer und weniger Neuwagen wären für nächstes Jahr wünschenswert. Sehr schade, denn wir hatten mehr von der 1. Retro Classics Bavaria erwartet.
Dani




 

3. Dezember 2016

Foto-Fundstück der Woche (Teil 98)

Sonst heißt es an dieser Stelle ja immer: In der neuesten Ausgabe von...... - Nicht dieses Mal! Bei diesem Fundstück beginnt der Text mit: In der ersten Ausgabe des neuen Magazins.....OldtimerLife, findet sich ein Bericht über Dankwart Eiermann, dem Chefkonstrukteur und "rechte Hand" von Felix Wankel. Ein sehr gelungener Bericht! Prädikat: Losziehen und kaufen!


 

2. Dezember 2016

Die Wellenreiter

Ich finde die Aktion von Heiko bei Ebay sehr gut (siehe ein Beitrag weiter unten!) und möchte seinem Beispiel folgen und der Scheuerle-Stiftung auch einen kleinen finanziellen Beitrag spenden.
Ich habe vor kurzem einen NSU-Vergaser zerlegt,gereinigt und im Netz verkauft.
Den Erlös von 66.-€ möchte ich der Stiftung zur Verfügung stellen und hoffe, das dieser kleine Beitrag Nachahmer findet.  
Lev
 

1. Dezember 2016

Auktion für den guten Zweck!!!

Liebe NSU-Freunde!

Wie jedes Jahr rufe ich an dieser Stelle auf, die von Kurt Brixner unterstützte Aktion "Die Wellenreiter" finanziell zu untersützen. Sie helfen krebskranken Kindern durch Sport und Bewegung ein Stück Lebensqualität zurückzuerlangen. Ein einfacher Spendenaufruf ist mir in diesem Jahr aber zu wenig! Aus diesem Grund habe ich einen Artikel bei Ebay eingestellt und hoffe auf zahlreiche Unterstützer!!! Details findet ihr in der Artikelbeschreibung bei Ebay! Also: Lasst euch nicht lumpen!!!

Hier findet ihr den Artikel: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=122252115779

Und hier noch ein Link zu "Die Wellenreiter": http://www.scheuerle-stiftung.de/das-projekt/

Solltet ihr den Artikel nicht ersteigern, dürft ihr natürlich auch gerne so spenden ;-)

Eine gesunde, friedliche und fröhliche Weihnachtszeit wünsche ich euch und euren Familien!

Heiko




30. November 2016

Foto-Fundstück der Woche (Teil 97)

Der Sportprinz und der Spider von Alfons und Johannes Knuck sind die Hauptdarsteller in der neuesten Ausgabe von AutoClassic





23. November 2016

20. November 2016

Jetzt schon Weihnachtsgeschenke!

Es gibt Traditionen, auf die kann man getrost verzichten! Und es gibt Traditionen, über die freut man sich jedes Mal auf`s neue. Zu dieser Art gehört das beschenken der IG Rosenheim Mitglieder in der Vorweihnachtszeit mit Selbstgemachtem durch unsere Dani-"Frau Obersauwichtig"-Schwanghart! Und jedes Jahr wartet sie mit einer neuen Idee auf. Da sie aus privaten Gründen am "Weihnachtsfeier-Stammtisch" im Dezember nicht teilnehmen kann, gab es dieses Mal schon beim Novemberstammtisch die Überraschung: selbstgemachte Marmelade mit einem Plätzchenausstecher.
Liebe Dani, im Namen aller Mitglieder an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches "Vergelt`s Gott"!





 

Foto-Fundstück der Woche (Teil 96)

In der neuesten Ausgabe von Auto-Bild gibt es eine Studie zu sehen, wie der Ro 80 in der heutigen Zeit aussehen könnte. Schreibt doch mal in der Komentarfunktion - bauen oder nicht bauen (auch wenn er sicher nicht gebaut wird - es würde mich nur mal eure Meinung interessieren!)

 

14. November 2016

Ausflugsziel - NSU Ausstellung bei Toyota Frey in Salzburg

Heute habe ich es endlich einmal geschafft, das Autohaus "Toyota Frey" in Salzburg zu besuchen. Wieso man eine Toyota-Niederlassung besuchen soll??? Na, weil das Autohaus Frey bis Anfang der 70er Jahre die Generalvertretung für NSU in Österreich war und in der Filiale in Salzburg (eine von acht) die öffentlich zugängliche NSU-Sammlung der Familie Frey in Form einer Dauerausstellung zu bewundern ist. Solltet ihr mal in der Nähe sein, schaut rein! Allein das futuristische Gebäude mit seinem ganz besonderen Flair ist schon einen Besuch wert. (Heiko)

Ausstellungsfläche

Bullus Rennmaschine vor der "Ahnenwand" der Firma Frey

Eine der seltenen "Sportfox"

Überblick über die Ausstellungsfläche

NSU Sportmax

Das futuristische Gebäude von Toyota/Lexus Frey

Ausstellung mit tollem Blick auf die Burg
Hier noch ein Link zu einem Bericht über die Ausstellung: Die NSU-Zweirad Frey Dauerausstellung in Salzburg

5. November 2016

Foto-Fundstück der Woche (Teil 95)

Das Jubiläumsjahr "50 Jahre Ro 80" wirft bereits jetzt seine ersten Schatten voraus! In der neuesten Ausgabe von classiccars wird er mit dem MB "Strich 8" verglichen, wobei der Redakteur wohl eher Mercedes-Fan ist und der Text zum Ro 80 wieder das typische "Blabla" ist (Fingergruß, Dichtleistenprobleme, etc.). 
Weiter hinten im Heft ist dann noch ein lesenswerter Bericht über die Teilnahme an der "Gran Premio Nuvolari"-Rallye mit zwei NSU TT aus dem Stall von Audi Tradition.







 

2. November 2016

Thurner RS als Modell

Hallo liebe NSUler!
Zur Info: Ich habe im Netz ein neues NSU Modell gefunden.
Die Firma Autocult hat einen roten NSU Thurner RS im Maßstab 1:43 auf den Markt gebracht. Der Preis ist wie immer bei NSU Modellen sehr "preiswert" :-( 84,90€

  
Lev wünscht noch einen schönen Tag.

28. Oktober 2016

Vorher --> Nachher

Heute war Franz bei mir und wir sind meinem Wunsch nach der Verbesserung seiner Räder am NSU nachgekommen. Ein bisschen reinigen, ein wenig abkleben und lackieren, Radkappen drauf und schon sieht die Sache besser aus. Dann noch kurz das Lüftungsgitter lackieren. Fertig.
Franz.....wir schaffen das!  
Lev wünscht noch einen schönen Tag.