Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

30. Oktober 2013

Fundstück der Woche (Teil 42) oder MOTORSUCHE!!!

Ich war heute zwischen Simbach a. Inn und Pocking unterwegs, als meine "aus-dem-Augenwinkel-NSU-entdeck-Sensoren" plötzlich bei einem Opel-Autohaus Alarm geschlagen haben! Optische Täuschung??? Ein alter Opel??? Zur Sicherheit: Umdrehen!!!
Und ich habe doch richtig gesehen! Ein blau-weißer (STOP - wir sind ja in Bayern! Natürlich ein WEISS-BLAUER) Prinz 3 im Schaufenster. Aus dem Handschuhfach ein Flyer für Waging und eine Visitenkarte genommen und nichts wie ab in den Verkaufsraum! Nachdem ich meine Mission erklärt habe, kam ich mit dem Besitzer des Fahrzeugs ins Gespräch. Es war Franz Zeindl, der Eigentümer des gleichnamigen Autohauses in Malching http://www.auto-zeindl.de/autohaus_historie.php.
Er erzählte mir, dass sie früher eine NSU-Vertretung waren. Und eine sehr erfolgreiche noch dazu! Sie hatten zu ihren besten NSU-Zeiten im Dorf zwischen 80 und 90 NSU-Kunden bei insgesamt knapp über 100 Fahrzeugen im Dorf!!! WELTREKORD!!! Damals die NSU-Vertretung mit der höchsten NSU-Dichte in ihrem Verkaufsgebiet!!!
Dann zeigte mir Herr Zeindl den 3er Prinz - ein Top-Zustand-Auto mit dem originalen Blechschild ihres Autohauses (welches übrigens einfach mit 2 Blechschrauben in den Kotflügel geschraubt wurde!). Allerdings hat das Fahrzeug einen Haken - der Motor fehlt! Er ist zwar vorhanden soll aber gegen einen "Neuen" getauscht werden. Deshalb hier der Aufruf an alle: Gesucht wird ein guter bis sehr guter 23 PS oder 30 PS Motor für das Auto - wer was weiß oder was hat, bitte bei mir melden: nsu-ig@gmx.de  DAS FAHRZEUG MUSS JA BIS WAGING FERTIG SEIN :-)


27. Oktober 2013

Neues NSU Museum

Habe heute eine Nachricht über ein neues NSU-Museum erhalten - "leider" in Norwegen! Aber jetzt gibt es wieder einen Grund mehr, mal in den Norden zu fahren! Hier der Text und die Bilder dazu:

Hallo alle!
Als Mitteilnehmer in NSU-IG in Deutschland, wünsche ich Sie zu informieren dass unsere Mitteilnehmer in NSU Club Norway, Bjørn Monsbakken, hat ein Museum für Autos und Motorräder gebaut und eingerichtet. Er und sein Onkel hat durch mehrere Jahrzehnte viele Gegenstände gesammelt, und nun kann er endlich alles zeigen. Das Museum ist neu gebaut, aber auf ein Eigentum wo es von früher eine Tankstelle war. Dies ist nun restauriert und in die Werkstatt gibt es auch Autos. Im Ausstellung gibt es total 45 Autos und 62 Motoräder. Davon 15 NSU Autos und 23 NSU Zweiräder (pluss einige NSU Fahrräder).  Mazda mit Wankel, zwei Schneescooter mit Wankel  „Erdfräser“ mit Quicklymotor, Ural Motorsäge gibt es auch. Ob gewünscht kann ich mehr Info schaffen. Das Museum liegt nicht weit von Hamar (in Løten, beim Klevfoss Industrimuseum und es heißt Årdalsbruk Motormuseum).

Mit freundlichen Grüßen
Truls Farner
NSU Club Norway  









Und wer des Norwegischen mächtig ist, kann hier noch einen Film darüber sehen: http://www.tvost.no/adalsbruk-motormuseum

26. Oktober 2013

Parking NSU only

Hallo Heiko
habe mir mal ein Muster machen lassen. Ich dachte mir, das dieses Schild eine gute Geschenkidee wäre.
 
Kannst du mal auf die HP setzten unter....
Ich habe was, was du nicht hast und das ist NSU.
......somit habe ich für meinen Prinzen immer einen freien Parkplatz.
 
Lev wünscht noch einen schönen Tag.
 
 

23. Oktober 2013

Link

Der Lev hat einen Link geschickt bekommen, bei dem ein paar TT`s bei einem Slalomrennen teilnehmen und möchte ihn gepostet haben! Guckst du hier: http://youtu.be/23edGOd3WG8

16. Oktober 2013

Foto-Fundstück der Woche (Teil 58)

In der November-Ausgabe der "classiccar" ist ein Bericht über "Originale" und ihre "Kopie" - in unserem Fall: Prinz und Corvair





14. Oktober 2013

NSU IG im RADIO

Hier das Interview von uns (Hias, Peter und mir) mit der BR-Redakteurin Katrin Kellermann (nominiert für Radiopreis 2013 - Sendung "Mensch Otto" auf Bayern 3) über die Faszination NSU im Allgemeinen und über die NSU-Namensproblematikauf Bayern 2 (vom 15.10.2013)

Hier klicken: http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowelt/nsu-fuehrt-zu-missverstaendnisse-oldtimer-freunde-kaempfen-um-ruf-der-auto-marke-100.html

Foto-Fundstück der Woche (Teil 57)

November/Dezember Ausgabe von Klassik Motorrad - Bericht über das bis heute meistverkaufte Moped und die dazugehörigen "Quickly-Treiber":




13. Oktober 2013

Oldtimertreffen in Pilsting

Heute sind wir der Einladung von Stefan Fellmann (BMW 2000ti) gefolgt und sind zum Markt nach Pilsting gefahren, wo ein verkaufsoffener Sonntag mit Oldtimertreffen stattfand. Alle waren da....nur Stefan nicht.
Normalerweise sind bei solchen Treffen Bulldogs und Schlepper in der Überzahl. Doch diesmal waren echt mehr Autos zu sehen.
Ich hab zu meinem Erstaunen sogar einige NSU Fahrzeuge entdeckt, was in dieser Region eher selten ist. Sogar ein NSU Spider TT (?) und ein Formel 1 Trecker :-) waren da - siehe Bilder!
Bei super Wetter sind wir dann noch mit einem Oldtimerbus der Firma Neoplan zu einer örtlichen Brauerei gefahren worden, wo wir an einer kleine Führung mit kostenlosen Probegetränken teilnahmen.
Alles in allem war es eine kleine aber feine, und vor allem nicht überlaufene Veranstaltung.
Lev







Kathrein Historic Rallye 2013

Habe gestern zusammen mit Peter die Kathrein-Historic unter die Räder genommen! Das Ergebnis ist -bei uns traditionell- eher mittelmäßig. Es reicht bei der Übermacht an ständig an Rallyes teilnehmenden Teams einfach nicht für`s Podest! Oder an uns ;-)
Leider hatte man als Historic-Teilnehmer das Gefühl, nur das "Anhängsel" der Schnellen (Rallye 200) zu sein, obwohl der Veranstalter (RGR Rosenheim) des öfteren betonte, dass man den historischen Teil ausgebaut und eigenständiger gemacht hat. Das hieß in diesem Jahr: eine eigene Wertungsprüfung und 2,5 Stunden (nenen wir es mal) Pause im EFA-Museum in Amerang, dass die meisten der Teilnehmer aber bereits kannten. Aber so sind wir wenigstens noch zu ein paar NSU-Bildern gekommen (wäre in einer Stunde aber auch leicht gegangen!)
Leider geriet die Zeitnahme bereits am Vormittag außer Kontrolle weswegen ein endgültiges Ergebnis erst um ca. 22:00 Uhr feststand. Zu diesem Zeitpunkt waren aber bereits ca. 95% bereits nach Hause gefahren. Denn viele der Teilnehmer (vor allem die "Feuerfesten") kamen von weit her und hatten einen langen Nachhauseweg vor sich und das nach einem hochanstrengenden Tag!
Mein persönliches (Anm.: von Heiko Rossnagel - weil mir schon mal vorgeworfen wurde ich würde bei Kritik meinen Namen nicht nennen!!!) Fazit lautet deshalb: Eine eigenständige attraktive Gleichmäßigkeitsveranstaltung für Oldtimer würde Sinn machen und nicht als Anhängsel an die Schnellen hinten dran! Vielleicht würden dann auch mehr als 26 historische Fahrzeuge zusammen kommen!?
Hier die Bilder:









Oldtimer-TV

Hallo NSU-Freunde,
wer nicht nur allein an unserer Marke mit den 3 bekannten (z.Zt. leider auch berüchtigten) Buchstaben interessiert ist, sondern sich gerne auch andere Oldtimer anschaut, kennt sicher die bisherige Website www.oldtimer-tv.com(siehe den Link auf dieser Homepage links unten). Diese hat sich nun umbenannt in www.classic-car.tv Begründung von Frau Rohrer, eine der maßgeblichen Initiatoren dieser Publikation: “Im Englischen bezeichnet der Begriff “Oldtimer” einen Rentner!” Da sollten doch besser keine Verwechslungen entstehen ....
Es finden sich dort auch Videos von 3 NSU´s unter:
                 - Artikel-Archiv
                  - Portrait
                   - NSU
Ansehen lohnt sich!
Übrigens gibt Frau Rohrer auch die wöchentliche (und kostenlos abonnierbare!) “Sundaygazette” heraus: www.sundaygazette.de. In der neuesten Ausgabe Nr. 141 vom 13.10.2013 findet sich auch ein ausführlicher Bericht über das Oldtimertreffen in Jesenwang vom 03. Oktober, mit schönem Video! Leider ist unser NSU-Stand darauf nicht zu sehen, aber man bekommt einen Eindruck von der Größe und Qualität dieser Veranstaltung, die sich mit Maxlrain durchaus messen kann.
Für heute viele Grüße + immer genug Öl im Getriebe
Gerd

Silberner Ro80

Hier ein weiterer Beitrag zum Thema ...ich habe was, was du nicht hast, und das ist NSU.
ICH VERSILBERE MEINEN RO80
Und wieder hat unser "Goldschmied" Stefan zugeschlagen.
Er hat wieder ein Unikat erschaffen. Einen Halskettenanhänger RO80 im Maßstab 1:160.
Er hat ihn gestern auf dem RO80-Stammtisch in Erding, welcher im Übrigen diesmal wieder gut besucht war, voller Stolz präsentiert.
Und das kann er auch sein. Saubere Arbeit Stefan.
Lev

11. Oktober 2013

Foto-Fundstück der Woche (Teil 56)

Der Andy hat mir heute folgenden, interessanten Beitrag aus der Heilbronner Stimme geschickt:


Anmerkung: So macht man das richtig um den Namen NSU wieder ins "rechte" :-) Licht zu rücken! Super Aktion Herr Scholz - unser Dank und Respekt!

Noch mehr Bilder....

......aus Jesenwang von unserem Gerd: